natürlich Vielfalt Leben in Kirchhain - auch politisch!

18.05.21 von Reiner Nau

Sprichwörtlich diesem Slogan der Stadt Kirchhain folgend haben die Wähler*innen der Kommunalpolitik einen politischen Auftrag erteilt. Daher haben wir Grüne uns entschieden, keine Koalition einzugehen sondern eine Stadtpolitik mit wechselnden Mehrheiten zu gestalten. Hierzu sind mit den Konstituierungen der verschiedenen Gremien die passenden Strukturen eingeleitet worden. Um es mit Udo Lindenberg zu sagen: "Bunte Republik Deutschland" vor Ort realisiert: natürliche Vielfalt im politischen Kirchhain!

Mit einem Bürgermeister der SPD, einem ersten Stadtrat der CDU, einer Stadtverordnetenvorsitzenden der GRÜNEN sowie in Kürze den Vorsitzenden in den Ausschüssen findet sich ein buntes Spektrum, welches sich auch in den stellvertretenden Positionen und anderen Gremienbesetzungen spiegelt. Und der in der Hessichen Kommunalverfassung vorgeschriebene Hauptausschuss wird in Kirchhain von einem erfahrenen SPD-Politiker geleitet werden. Nur die neue Bürgerliste Kirchhain hat auf eine personelle Aufgabe verzichtet, ist aber mit im Magistrat der Stadt vertreten.

Somit kann nun die inhaltliche Arbeit unter den neuen parlamentarischen Voraussetzungen weiter geführt werden. Dabei bleiben wir Grüne auch hier im Wort: wir sind bereit, Verantwortung (mit) zu übernehmen. Die weiteren Beiträge werden daher wieder Themen bezogen sein.